Schneidebrett mit Edelstahlschale

ab 116,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In diesen Furnieren erhältlich

Edelstahldeckel

  • MY10222
  • B: 36,5cm, T: 30cm, H: 8,8cm, Gewicht: 3kg
  Die Schneidebretter gibt es in diesen Holzsorten Esche mit Teak-Federn Eiche mit... mehr
Produktinformationen "Schneidebrett mit Edelstahlschale"

 

Die Schneidebretter gibt es in diesen Holzsorten
  • Esche mit Teak-Federn
  • Eiche mit Nussbaum-Federn
  • Nussbaum mit Esche-Federn
  • Esche mit Esche-Federn
  • Eiche mit Eiche-Federn
Ausführung
  • Herausnehmbare Schale aus Edelstahl aus dem Gastronomiebedarf (Oberfläche matt sandgestrahlt)
  • Rutschhemmende Gummifüsse
  • Lieferung mit Pflegeanleitung
  • Optional mit einem passendem Deckel erhältlich

Unser Brett kann als Schneide-, Servier-, oder Küchenbrett angewendet werden. Durch die passgenaue Führung der Edelstahlschale ist das Schneidgut schnell und sauber untergebracht und kann sofort weiter verwendet werden. Da die Schale hitzebeständig ist, kann alles Angerichtete auch gleich in den Backofen zum Garen kommen.

Verarbeitung und Oberfläche

Dieses Schneidebrett wurde aus massiven Laubhölzer gefertigt. Massivholz ist ein Naturprodukt, das besondere Charakteristika aufweist, wie z.B. Farb- und Strukturunterschiede, Verwachsungen, Unregelmäßigkeiten, kleine Äste sowie Haar- und Kreuzrisse, die je nach Wuchsbedingungen des Baumes unterschiedlich ausfallen. Jedes Schneidebrett hat somit seine eigenen unverwechselbaren Merkmale. Alle Bretter sind gründlich ausgehobelt, sehr gut geschliffen und mit schadstofffreiem lebensmittelechtem Naturöl behandelt.

Die Federn, die zur Verstärkung der auf Gehrung geschnittenen Ecken eingelassen sind, werden aus andersfarbigen Hölzern als die der Bretter gefertigt. Diese Einleimer an den Kanten sind aus Esche, Eiche, Nussbaum und Teak. Entlang der Innenseite verläuft die Quernut für die Aufnahme der Edelstahlschale. Vier Gummifüße verleihen rutschfesten Halt auf der Arbeitsplatte und federn Schläge von Küchenarbeitsgeräten zuverlässig ab.

Pflege

Um den Oberflächenschutz hin und wieder zu erneuern können sie einfaches Speiseöl verwenden. Am besten eignen sich sogenannte trocknende oder halbtrocknende Speiseöle wie Leinöl, Mohnöl oder Walnußöl. Auf diese Weise behält das Brett seine glatte, geschmeidige Oberfläche. Zur Reinigung von Hand abspülen und luftig trocknen lassen.

Aus leidvoller Erfahrung betonen wir hier: Hölzerne Küchengeräte selbstverständlich niemals in die Spülmaschine geben oder im Wasser liegen lassen, sondern gleich nach Gebrauch abspülen und luftig trocknen lassen.

Weiterführende Links zu "Schneidebrett mit Edelstahlschale"
Bestellhinweise zu "Schneidebrett mit Edelstahlschale"

Die Versandkosten per DHL für diesen Artikel betragen 6,99 €.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Schneidebrett mit Edelstahlschale"
Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.